*Werbung durch Verlinkung*

© Cover: Grace C. Stone

erschienen bei Amazon Media EU S.à r.l.
Veröffentlicht am 01. Juli 2018
ca. 108 Seiten
Band 5 der American Mafia Reihe
erhältlich als eBook

Clare Anderson hat sich aus einem Impuls heraus dazu verleiten lassen das Konto ihres Auftraggebers zu erleichtern. Dummerweise hat sie aber nicht nur eins geplündert. Sondern auch das von Leo Martell. Diesen Umstand kann der Psychopath der Mafia leider nicht dulden und so macht er nun Jagd auf die hübsche Meisterdiebin. Er will sie für ihr Vergehen bestrafen und sie weiß, dass Leo in einer anderen Liga als sie spielt. Ein gewagtes Katz- und Mausspiel beginnt.

Durch die Längentechnisch sehr angenehmen Kapitel führt der ich – Erzähler. Jedoch durfte ich gleich drei Personen über die Schulter sehen. Hauptsächlich, im Wechsel der Kapitel, waren es Clare und Leo.
Der Schreibstil war flüssig, gut verständlich und sehr bildlich. Gleich zu Beginn hat mich die Atmosphäre des Buches gepackt und mit jeder Seite mehr wurde die Spannung immer weiter in die Höhe geschraubt. Vor allem durch den sehr schön logisch und chronologischen Aufbau der Rahmenhandlung hatte ich das Bedürfnis immer weiter zu lesen. Die Dynamik zwischen den beiden Protagonisten war beinah körperlich spürbar. Sie verbindet viel mehr als sie sich eingestehen wollen und das führt zu noch mehr Knistern und Nervenkitzel. Die Flucht von Clare und ihre Finessen waren wirklich sehr erfrischend. Viele unerwartete Wendungen waren in die Geschichte eingebaut worden, sodass ich mit Ungeduld immer weiterlesen musste. Schließlich wollte ich erfahren, ob Clare oder Leo erfolgreich sein würden.
Die vorhandenen erotischen Szenen sind hart und haben nichts mit Bienchen und Blümchen zu tun. Im Kontext mit dem Handlungsgerüst war das jedoch eine logische Konsequenz. Darauf weist Grace C. Stone zu Beginn des Buches selber hin. Denn hier geht es um die Mafia und die wirft ja selten mit Wattebäuschen um sich.
Obwohl das hier schon der fünfte Band der American Mafia Reihe ist, kann die Geschichte problemlos ohne Vorkenntnisse gelesen werden. Ich kannte bis dato von der Autorin noch gar kein Buch und ich habe mich bestens unterhalten gefühlt. Einige Figuren aus dem Kreise der Unterwelt haben scheinbar immer wieder einen kurzen Auftritt innerhalb der Buch-Reihe, aber sie werden so gut in der aktuellen Rahmenhandlung eingebunden, dass ein vorheriges Kennenlernen nicht notwendig ist.
Das Cover gefällt mir sehr gut. Diese Leuchtschrift hat es mir sehr angetan.
Das Ende war offener gehalten, jeder Leser kann sich schlussendlich selber überlegen, wie es abschließend ausgeht. Ein Schicksal blieb ein wenig in der Schwebe, wird aber in einer neuen Reihe und so mit in einem neuen Band geklärt werden.
Am Ende des Buches gibt es noch ein Vorgeschmack auf den sechsten Teil der American Mafia Reihe. Dieser wird voraussichtlich am 01.09.2018 erscheinen.

Fazit: Eine tolle Dark Romance Story mit unheimlich viel Spannung und Dynamik. Der perfekte Lesesnack für Zwischendurch. Definitiv werde ich noch die anderen Teile dieser Reihe lesen.


Vielen Dank an den Grace C. Stone für das Rezensionsexemplar
Meine Rezension ist davon jedoch nicht beeinflusst worden.

Link zum Erwerb des Buches

Weitere Rezensionen zu der Reihe: