Eternity – Vergessene Liebe von Amanda Frost

„Eine interessante Geschichte in der es um Zeitreisen und mehr geht. Ich fühlte mich gut unterhalten, denn bei dieser quirligen Protagonisten war dies absolut kein Problem.“ Um meine komplette Rezension zu lesen, einfach auf den folgenden Button klicken:

Shadow Riders: Die Tochter des Paten von Natalie Winter

„Das Spiel mit den Geheimnissen der einzelnen Figuren war sehr gekonnt und ich empfand die Wendungen immer sehr überraschend und mitnichten vorhersehbar. Die Figuren waren alle gut ausgearbeitet worden. Sie hatten unterschiedliche Charakterzüge, waren damit vielfältig und ich empfand sie alle als lebendig.“ Um meine komplette Rezension zu lesen, einfach auf den folgenden Button klicken:

#10 Mein Lesehighlight im Februar 2019

„Dieses Mal entführt euch mein Lesehighlight in die schöne Toskana. Gewürzt mit einer temperamentvollen Liebesgeschichte.“ Um meine komplettes Lesehighlight zu lesen, einfach auf den folgenden Button klicken:

European Mafia: Greek Fire von Grace C. Stone

„Der dritte Teil hat mich vom ersten Wort angepackt und bis zum Ende nicht mehr losgelassen. Wieder konnte ich perfekt in die Welt der „European Mafia“ abtauchen. “ Um meine komplette Rezension zu lesen, einfach auf den folgenden Button klicken:

Sacrifice to the King of Beasts 3 von Yu Tomofuji

„Dieser Band wurde von romantischen, aber auch von wütenden Gefühlen beherrscht.“ Um meine komplette Rezension zu lesen, einfach auf den folgenden Button klicken:

Neujahrgestöber von Melanie Weber-Tilse

„Eine schöne, leichte Liebesromanze in einem winterlichen Ambiente. Perfekt um vom stressigen Alltag abschalten zu können und diese Geschichte genießen zu können.“ Um meine komplette Rezension zu lesen, einfach auf den folgenden Button klicken:

Undercover: Heat von S.P. Bräutigam

„Für mich hätte die Geschichte gerne noch mehr Spannung und Nervenkitzel haben können, aber ich fand sie trotzdem unterhaltsam und fesselnd.“ Um meine komplette Rezension zu lesen, einfach auf den folgenden Button klicken:

Das Lied der Toskana von Julia K. Rodeit

„Für mich war das Buch wie die sanften Wellen eines schönen türkisblauen Meeres, denen ich stundenlang zusehen kann. Ein Urlaub für die Sinne also.“ Um meine komplette Rezension zu lesen, einfach auf den folgenden Button klicken:

Ghost Lover von Ivy Paul

„Ein lockerer und leichter Liebesroman, der zu keiner Sekunde langweilig war. Überraschende Wendungen und eine gute Portion Situationskomik entführten mich in eine von Blumenduft erfüllte ländliche englische Gegend und versüßten mir die Lesestunden.“ Um meine komplette Rezension zu lesen, einfach auf den folgenden Button klicken:

Marquess of Darkness – Racheengel von May Newton

„Das Buch hat mich sehr überrascht, denn diesem intensiven Sog konnte ich mich nicht entziehen. Vor allem die männliche Hauptfigur trug ihren Teil ganz entschieden dazu bei.“ Um meine komplette Rezension zu lesen, einfach auf den folgenden Button klicken:

Herzlich Willkommen

Ein herzliches Hallo. Es freut mich, dass Du / Sie den Weg auf meinen Blog gefunden hast / haben.

Mein Blog ist am Dienstag, den 21. Februar 2017 geschlüpft. Dank meiner Freundin Rabi bin ich dazugekommen, einen eigenen Blog zu schreiben. Gemeinsam führen wir einen Blog auf Facebook. Über einen Besuch würden wir uns sehr freuen:

MoRabiBooks

Meine ersten Bloggerversuche habe ich auf Facebook gemacht, doch das war mir schnell nicht genug. Deshalb habe ich mir einen eigenen Blog auf Blogger angelegt. Hier konnte ich mich schon freier entfalten. Aber ich bin natürlich auch abhängig vom Anbieter. Pünktlich zum Maianfang 2018 habe ich den Entschluss gefasst ab jetzt selber zu hosten.

Früher habe ich mir nie darüber Gedanken gemacht, wie so ein Buch entsteht. Dabei ist dies wirklich schwer. Es reicht nicht nur eine Geschichte im Kopf zu haben, nein, sie muss auch zu Papier gebracht werden. Dafür muss der Autor / die Autorin eine Menge Zeit investieren. Es steckt eine Menge Arbeit in einem Buch, welches uns am Ende die Welt um uns herum vergessen lässt und uns schöne, spannende, gruselige oder auch sinnliche Stunden schenkt. Und was ist für eine/n Autor/in mit das Wichtigste? Richtig. Rezensionen.

Hier möchte ich Rezensionen zu Büchern, die ich gelesen habe, veröffentlichen. Dabei möchte ich sachlich, aber auch kritisch sein. Die Rezensionen spiegeln meine eigene Meinung wider, was nicht heißen muss, dass es ein anderer Leser ebenso sieht.
In mein Bewertungssystem erkläre ich, auf was ich mein Augenmerk richte und wie ich es anwende.

Alles wissenswerte über meinen Blog und mich persönlich verrate ich in meiner großen Rubrik: „Mo und….“ . Neben Rezensionen stelle ich auch Bücher vor, lade zu Blogtouren ein oder stelle spannende Interviews vor. Es gibt so hier einiges zu entdecken. Daher wünsche ich viel Vergnügen beim Lesen und stöbern.

Liebe Grüße

Mo

Eternity – Vergessene Liebe von Amanda Frost

„Eine interessante Geschichte in der es um Zeitreisen und mehr geht. Ich fühlte mich gut unterhalten, denn bei dieser quirligen Protagonisten war dies absolut kein Problem.“ Um meine komplette Rezension zu lesen, einfach auf den folgenden Button klicken:

Shadow Riders: Die Tochter des Paten von Natalie Winter

„Das Spiel mit den Geheimnissen der einzelnen Figuren war sehr gekonnt und ich empfand die Wendungen immer sehr überraschend und mitnichten vorhersehbar. Die Figuren waren alle gut ausgearbeitet worden. Sie hatten unterschiedliche Charakterzüge, waren damit vielfältig und ich empfand sie alle als lebendig.“ Um meine komplette Rezension zu lesen, einfach auf den folgenden Button klicken:

#10 Mein Lesehighlight im Februar 2019

„Dieses Mal entführt euch mein Lesehighlight in die schöne Toskana. Gewürzt mit einer temperamentvollen Liebesgeschichte.“ Um meine komplettes Lesehighlight zu lesen, einfach auf den folgenden Button klicken:

European Mafia: Greek Fire von Grace C. Stone

„Der dritte Teil hat mich vom ersten Wort angepackt und bis zum Ende nicht mehr losgelassen. Wieder konnte ich perfekt in die Welt der „European Mafia“ abtauchen. “ Um meine komplette Rezension zu lesen, einfach auf den folgenden Button klicken:

Sacrifice to the King of Beasts 3 von Yu Tomofuji

„Dieser Band wurde von romantischen, aber auch von wütenden Gefühlen beherrscht.“ Um meine komplette Rezension zu lesen, einfach auf den folgenden Button klicken:

Neujahrgestöber von Melanie Weber-Tilse

„Eine schöne, leichte Liebesromanze in einem winterlichen Ambiente. Perfekt um vom stressigen Alltag abschalten zu können und diese Geschichte genießen zu können.“ Um meine komplette Rezension zu lesen, einfach auf den folgenden Button klicken: