Hundstage für Beck von Tom Voss

Angelockt von einer Buchvorstellung war ich neugierig auf diese Geschichte geworden. Ein Polizist, der erst eine Straftat begeht und sie dann versucht rückgängig zu machen? Klang reizvoll für mich. In meiner Rezension “Hundstage für Beck” von Tom Voss...

Rum oder Ehre von Carsten Sebastian Henn

Um ehrlich zu sein, hatte mich besonders der Titel des Buches angesprochen. Ich fand ihn einerseits total amüsant, auf der anderen Seite weckte er meine Neugier. Deshalb konnte ich auch nicht widerstehen und bewarb mich bei einer Leserunde um ein Exemplar. Da ich...

#38 Mein Lesehighlight im Juni 2021

Unglaublich, das erste halbe Jahr 2021 liegt schon hinter uns. Ich habe mir mal ein paar Minuten Zeit gegönnt und einen kleinen Rückblick auf das Vergangene geworfen. Ich war ziemlich erstaunt, wie viel ich dieses Jahr schon gelesen habe. Insgesamt 65 Bücher. Ich bin...

Buchpaket Das Buch des Totengräbers

Als große Buchliebhaberin bin ich natürlich in vielen Verteilern angemeldet. Als ich neulich von der Agentur ehrlich & anders eine E-Mail bekam, in der mir „Das Buch des Totengräbers“ von Oliver Pötzsch vorgestellt wurde, war meine Neugierde geweckt. Historische...

Violas Versprechen von Lola Lingus

[ Werbung ] Lola Lingus schrieb mich persönlich an und machte mich auf ihr Buch aufmerksam. Sonst wäre die Geschichte um Viola und Kolja vermutlich komplett an mir vorbeigezogen. Da ich Dark Romance sehr gerne ab und an lese, sowie auch Handlungen im Mafiamilieu nicht...

Wie viele willst du töten von Joanna Schaffhausen

Das Buch habe ich im Rahmen eines Thriller-Leseevents gewonnen. Das Cover hatte meine Neugierde wecken können und der Klappentext klang ebenfalls sehr verlockend. In meiner Rezension zu “Wie viele willst du töten” von Joana Schaffhausen beleuchte ich, ob...