#49 Mein Lesehighlight im Mai 2022

Der Wonnemonat Mai ist schon lange rum, doch neben ein paar richtig schönen sommerlichen Tagen hielt er für mich auch eine bunte Buchmischung bereit. Allerdings gab es zum ersten Mal in diesem Jahr mehrere Geschichten, die für mich leider nicht so überzeugend waren....

BRENNWEITE: Ein Bronski Krimi von Bernhard Aichner

Sehnsüchtig habe ich den dritten Teil der Bronski-Reihe erwartet. Die ersten zwei Bände haben mich definitiv gut unterhalten können und ich war äußerst gespannt, wie es wohl mit dem Fotografen Bronski und seiner Familie weitergehen würde. In meiner Rezension...

Atlas der Unordnung von Delphine Papin und Bruno Tertrais

[ Werbung ] Grenzen – ein Thema, das in den letzten Jahren sehr stark ins öffentliche Bewusstsein gesickert ist. Was ist eine Grenze und welche verschiedenen Grenzmodelle gibt es überhaupt? Diese Fragen habe ich mir meistens eher nur beiläufig mal gestellt, wenn ich...

Julian ist eine Meerjungfrau von Jessica Love

[ Werbung ] „Julian ist eine Meerjungfrau“ ist eins von sechs Büchern, die mich im Rahmen der Feierlichkeit zu 20. Jahre Kinderbuch beim Knesebeck Verlag in einem richtig schönen Buchpaket erreicht hat. Ich mochte auf Anhieb das Cover und der Titel versprach mir eine...

Buchpost Atlas der Unordnung

Ich bin immer ganz aus dem Häuschen, wenn mich wbg Theiss anschreibt und mir eine Kooperation anbietet. Die Bücher aus dem Verlagsprogramm finde ich meistens sehr interessant, da die Sachbücher oftmals leicht verständlich geschrieben sind, zudem meine Leidenschaft für...

Der Buchspazierer von Carsten Henn

Als Buchliebhaberin komme ich nur schwer an Büchern vorbei, in denen es genau darum geht: Um Bücher, die von sich selbst erzählen und ihrer fantastischen Macht auf ihre Leser. Daher war für mich ganz klar, dass dieses Buch bei mir würde einziehen müssen. In meiner...