[ Werbung ]

Achtung: Hierbei handelt es sich um den dritten Teil einer Serie. Dieser ist nicht unabhängig lesbar.
Wenn ihr diese Rezension lest, könntet ihr möglicherweise gespoilert werden. Ich habe mich aber bemüht, nichts Wichtiges zu verraten, was euch die ersten beiden Teile verderben könnte.

In meiner Kurzrezension
“DreamLand Inc.: Im Sog der Träume”
von Grace C. Stone gehe ich darauf ein, ob auch diese Fortsetzung lesenswert ist.

Leseexemplar
❧ Dieses Buch habe ich als Freiexemplar von Grace C. Stone erhalten
❧ Meine Meinung ist davon unbeeinflusst

 

DreamLand Inc.: Im Sog der Träume von Grace C. Stone
© Cover: Grace C. Stone

Infos zum Buch
Herausgeber Independently published
Veröffentlicht 11. September 2021
ca. 57 Seiten
Band 3 der Serie DreamLand Inc.
erhältlich als eBook
 

Klappentext

Zurück in meiner Welt begab ich mich auf die Suche nach Alice und ich habe sie gefunden. Das Mädchen, das mich bei meinem ersten Besuch ins Reich der Träume geführt hatte, liegt seit nunmehr drei Jahren im Koma. Nun ist es an ihrem Vater eine schwerwiegende Entscheidung zu treffen, denn die Ärzte haben ihm gesagt, dass seine Tochter nie wieder aufwachen wird.

Das bedeutet, ich muss Alice ebenfalls vor eine Wahl stellen: Sterben oder für immer im Reich der Träume bleiben.

Doch bei meiner Rückkehr erkenne ich, dass noch ein weiteres Leben in meiner Hand liegt. Um dieses zu retten, muss auch ich eine Entscheidung treffen.

Dich erwartet eine fantastische Kurzgeschichte, die dich für einen Moment den Alltag vergessen lässt. Komm mit mir ins Traumland.

© Klappentext: Grace C. Stone

Mir persönlich gefällt dieses Cover besonders gut. Ich mag die Farbgestaltung sehr und auch der Titel war extrem gut gewählt worden. Wie auch schon bei den anderen Bänden war hier alles passend zur Serie gestaltet worden.

Der dritte Teil knüpfte direkt an die Ereignisse vom zweiten Band an, sodass ich problemlos in die neue Story abtauchen konnte. Wichtig zu erwähnen ist, dass dieser Teil nicht unabhängig gelesen werden kann, da alles ineinander aufbaut. Da die Geschichten extrem kurz sind, sollte es aber kein Problem sein, bei Interesse die ersten zwei Bände vorab zu lesen.

Die Handlungen spannten sich fort und entwickelten sich packend weiter. Hier mochte ich besonders, dass der Nebenstrang noch mehr Raum bekam, jedoch ohne zu sehr von der Hauptgeschichte abzulenken. Durch Annas Ich-Perspektive war ich stets mittendrin und konnte perfekt mit ihr mitfiebern. Mittlerweile sind mir einige Figuren ans Herz gewachsen und auch Rhys mag ich mittlerweile sehr.

Es kamen neue Charaktere dazu, dafür traten andere Figuren in den Hintergrund. So blieb es ausgeglichen und ich wurde nicht durch zu viele Personen verwirrt.
Obwohl die Geschichte recht kurz war, nämlich genau wieder eine Traumlänge erzählt, besaßen alle Figuren unterschiedliche Eigenschaften und Charakterzüge. So erzeugte Grace C. Stone eine schöne Vielfältigkeit.

Mir gefiel, dass nicht nur die Handlungen immer wieder auf Höhepunkte zu steuerten, sondern sich über die drei Bände der Showdown aufgebaut hatte. Mit jedem Titel wurde es aufregender, spannender und ich kann es kaum erwarten, den vierten und finalen Teil zu lesen.

Diesmal empfand ich den Märchen Anteil hier sehr magisch, teilweise auch moderner. Dies war aber keinesfalls schlecht, sondern machte „DreamLand Inc.: Im Sog der Träume“ zu etwas Besonderem.

DreamLand Inc.: Im Sog der Träume von Grace C. Stone
© Foto: Monique Meier

Lesen? Und Fazit:

Lesen:

Wer eine kurze Pause aus dem stressigen Alltag mit einer märchenhaft fantastischen Unterhaltung haben möchte.

Weglegen:

Wenn ihr keine zu kurzen Geschichten mögt und euch Serien nerven.

Fazit:

Ich bin von dieser Serie ganz angetan, weil es mit jedem Teil immer besser wurde. Ich habe große Erwartungen an das Finale.

*Das Buch ist derzeit nur bei Amazon erhältlich*

Bisherige Rezensionen
  Band 01 | Band 02 |