*Werbung durch Verlinkung*
Mein Lesehighlight im April war gar keine so leichte Entscheidung. Nach langem hin und her habe ich mich für das Buch entschieden, welches die ganze Familie begeistern konnte. Meine beiden Herren sind keine wirklichen Leseratten und es freut mich immer, wenn ich sie ein bisschen zum Lesen bewegen kann. Mit diesem Buch ist das super gelungen.
Lange Rede, kurzer Sinn, hier kommt mein April Highlight:


© Einbandtypografie: Bettina Wahl, Sabine Reddig / © Foto: Monique Meier


❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃

Wie bist Du auf das Buch aufmerksam geworden?

Durch Netzwerk Agentur Bookmark. Es gab eine Ausschreibung zu dem Buch und mich erinnerte das niedliche Cover und der Titel gleich an die Häschen Schule, die zu Ostern immer meine Oma aufbaut.

Was hat Dich als erstes angesprochen und warum?

Ganz klar diese süße Illustration. Sie ist so herrlich fröhlich und macht schon beim draufschauen super gute Laune, sodass ich das Buch unbedingt näher kennenlernen wollte.

Wie hat das Buch seinen Weg zu Dir gefunden?

Per Post. Liebevoll versandt vom Thienemann-Esslinger Team.

Hast Du schon ein anderes Werk von der Autorin gelesen?

Leider nein. Insgesamt ist mir das Autoren / Künstlerduo nicht bekannt. Weder gemeinschaftlich noch solo. Das sollte ich aber dringend mal ändern.

Kanntest du den Verlag schon vorher?

Ja. In letzter Zeit habe ich häufiger Bücher aus dem Thienemann-Esslinger Verlag gelesen. Bisher war auch noch keins dabei, das mir nicht gefallen hat.

Wie hat dir das Cover gefallen? War es stimmig zur Geschichte?

Absolut. Es passt perfekt zu diesen niedlichen zehn Hasengeschichten. Und ganz ehrlich, ich liebe diesen Zeichenstil. Er ist so schön und nicht nur kindgerecht, sondern richtig was fürs Auge.

Was waren Deine Erwartungen an die Geschichte?

Da es ja hauptsächlich ein Buch für Kinder ist, die es selber lesen sollen und / oder es sich vorlesen lassen, war meine Erwartungshaltung ganz klar. Es muss mein Kind begeistern und sich leicht so wie verständlich lesen lassen.

Was hat Dich am meisten am Buch beeindruckt?

Wie locker leicht Themen, die Kinder interessieren und auch im Alltag beschäftigen, aufgegriffen und zu zehn lustigen Geschichten verpackt wurden.

Hast Du es verschlungen oder genossen?

Mit einem Selbstleser ist das Lesetempo noch nicht so geschwind gewesen, sodass wir das Buch genossen haben. Zusätzlich gab es noch reichlich Bilder zu bestaunen und das Bedürfnis nach Austausch war entsprechend groß.

Ab wann war Dir klar, dass dies dein Lesehighlight für den Monat wird?

Recht spät. Ich war hin- und hergerissen. Schlussendlich viel die Wahl als Familie auf dieses Buch. Einfach, weil dieses Buch uns alle am meisten beschäftigt hat und wir viel darüber geredet und gelacht haben.

Wie würdest Du das Buch in drei Worten beschreiben?

Bezaubernd, unterhaltend und familientauglich

Warum ist es Dir im Gedächtnis geblieben?

Durch die witzigen zehn Geschichten rund um Themen wie Schule, Familie und Freundschaft. Es war einfach so unfassbar bezaubernd verpackt, dass es Groß und Klein viel Freude bereitet hatte.

Warum sollte Dein Monatshighlight unbedingt gelesen werden?

Weil es für gute Laune und gemeinsames Staunen und Lachen sorgt. Es für jeden geeignet ist und auch die Illustrationen einfach sehenswert sind.

Wem empfiehlst Du das Buch?

Allen voran natürlich Kindern. Aber auch Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel werden eine Menge Spaß mit Hops und Holly haben.

Gibt es schon deine Rezension zu dem Buch?

Natürlich. Hier könnt ihr sie gern nachlesen.

Gab es noch andere Bücher in diesem Monat die Dich auch fasziniert oder verzaubert haben?

Ganz klar! Da war zum Beispiel The Wicked Horse 4: Wicked Ride von Sawyer Bennett, aber auch der Thriller Sündenkammer von Catherine Shepherd konnte mich sehr begeistern.

❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃ ❃

Schaut ihr auch mal ganz gerne in Kinderbücher oder eher nicht? Könnte euch oder den Kindern in eurem Umfeld “Hops & Holly – Die Schule geht los” gefallen?

Ich wünsche euch noch einen bezaubernden Mai,

liebe Grüße,
Mo