• Verkauf durch Amazon Media EU S.à.r.l.
  • Veröffentlicht am 30. September 2017
  • ca. 141 Seiten
  • erhältlich als eBook und Taschenbuch
  • Einzelband

Maggie Carter ist vierundzwanzig Jahre alt und das Leben ihre persönliche Hölle. Nachdem sie in jungen Jahren bei einem tragischen Unfall am Weihnachtstag ihre gesamte Familie verloren hat, schlägt sie sich jetzt mehr schlecht als recht durchs Leben. Von echter Nähe zu anderen Menschen hält sie nichts. Zu groß ist die Angst diese wieder zu verlieren. Als sie jedoch Job bedingt genötigt ist sich einen Nebenverdienst zu suchen, offenbart sich ihr eine Gelegenheit. Doch die scheint zu schön um wahr zu sein.

Die Geschichte wird, bis auf eine Ausnahme, aus Maggie ihrer Sicht erzählt. Dabei verwendet die Autorin die ich – Perspektive. Die Protagonistin gewinnt damit unheimlich an Tiefe und Farbe. Ihr Charakter, ihre Sorgen, Nöte, Ängste und auch ihre Lebensgeschichte kommt dadurch authentisch rüber. Obwohl die Geschichte überwiegend in der Gegenwart spielt, sind einzelne Kapitel als Rückblick in Maggies Vergangenheit eingebaut. So wird diese Kurzgeschichte greifbar, logisch nachvollziehbar und verständlich.
Der Schreibstil ist locker und flüssig, die Protagonistin ist schlagfertig und mir sympathisch. Die Geschichte ist spannend und auch sehr erotisch geschrieben. Dabei rutscht die Autorin aber nie ins vulgäre ab, sodass es ein runder Lesegenuss ist. Durch gezielte Rückblenden wird Spannung erzeugt, sodass es ein Muss ist weiter zu lesen. Auch war ich über die Entwicklung der Geschichte sehr überrascht, was ich sehr gut finde.
Auch emotional hat das Buch einiges zu bieten, was mich mitleiden und mit fiebern hat lassen.

Fazit: Ich finde das Buch wirklich gelungen. Die Autorin hat mich ihrer Geschichte berührt und mitgenommen. Sicher hätte die Geschichte umfassender sein können, da sie aber bewusst als Kurzgeschichte ausgelegt ist, finde ich es dennoch vollkommen ausreichend. Mir hat es gefallen.
Jeder der nicht nur erotische Szenen, sondern vor allem auch eine emotionale Geschichte, lesen möchte, ist hier bestens beraten. Absolut lesenswert!

Gesamteindruck 📖 📖 📖 📖 📖 📖

Schreibstil ✐✐✐✐✐✐
Logik 💡💡💡💡💡💡
Spannung 💥💥💥💥💥💥
Erotik 💋 💋 💋 💋 💋 💋
Kaufempfehlung ✔

Vielen Dank an den Mel Hope für das Rezensionsexemplar.
Davon ist meine Rezension jedoch nicht beeinflusst worden.