• Amazon Media EU S.à r.l. 
  • Veröffentlicht im 20. Februar 2017
  • ca. 57 Seiten
  • erhältlich eBook
  • Band 3 der Short Storys – Reihe

Beth Able ist Pathologin in Boston. Sie arbeitet in der Nachtschicht und liebt ihren Job. Aber sie hütet ein Geheimnis. Als eine unheimliche Mordserie ihre Arbeit in der Nacht erschüttert, ist sie gezwungen mit dem Detektiv Jack Finn zusammen zuarbeiten. Sie kann Finn nicht leiden, doch er ist verdammt gut in seinem Job. Dabei kommt er Beths Geheimnis rasant näher und plötzlich schwebt sie in Lebensgefahr.

Beth führt den Leser durch die Ereignisse, beschreibt dabei ihr Leben und die kommenden Handlungen. Die einzelnen Kapitel sind betitelt und machen neugierig auf das Kommende. Der Einstieg in die Short Story ist leicht und ich war sofort darin gefangen. Äußerst spannend, rasant und flüssig ist der Schreibstil, sodass ich dieser Geschichte nicht entkommen konnte und wollte. Dabei bauen sich die Handlungen logisch und chronologisch auf. Wichtige Details aus der Vergangenheit werden mitgeteilt und treiben die Geschichte schnell voran. Die erotischen Szenen sind voller Feuer und sehr sexy. Dabei rutscht die Autorin nie ins Vulgäre ab. Hier ist viel Fantasie enthalten und nicht alles muss auf die Goldwaage gelegt werden. Das macht aber das Ganze zu einem runden und vergnüglichen Leseabenteuer.

Fazit: Eine tolle Kurzgeschichte für ein kleines Abenteuer außerhalb des Alltags.

Gesamteindruck 📖 📖 📖 📖 📖 📖
Schreibstil ✐ ✐ ✐ ✐ ✐ ✐

Logik 💡💡💡💡💡💡
Spannung 💥💥💥💥💥
Kaufempfehlung ✔