• Verlag CreateSpace Independent Publishing Platform
  • Veröffentlicht im 17. April 2017
  • ca. 298 Seiten
  • erhältlich als Taschenbuch und eBook
  • Band 1 von der Kill den Drill – Reihe

Madison Summer, kurz Maddie, lebt wie in einem goldenen Käfig und ist verzweifelt. Ihr reicher Vater möchte, um eine gewinnbringende Fusion abzuschießen, Maddies Ehemann bestimmen. So fasst sie einen tollkühnen Plan, glaubt aber selbst nicht so ganz daran. Doch der Plan gelingt und doch gerät alles aus den Fugen.
Sergeant Jared Thomas, kurz “The Torture”, findet den Dienst auf der U.S. Army Base in Böblingen, Deutschland, nicht so toll. Da er auch Drill Instructor ist, soll er zwanzig Frischlingen Disziplin und Ordnung bei bringen. Unter ihnen ist eine Frau. Obwohl Jared nicht begeistert darüber ist, versucht er das Beste daraus zu machen. Aber es kommt alles ganz anderes und rüttelt an Jared seinen Grundfesten.

Mit einem wunderbar flüssigen und witzig spritzigen Schreibstil ist die Geschichte in der ich-Form geschrieben. Der Leser begleitet abwechselnd, mit den Kapiteln, Maddie und Jared bei ihren persönlichen Erlebnissen. Die Kapitel haben eigene Überschriften und sind mit dem Namen desjenigen Protagonisten gekennzeichnet, der gerade durch seine  Handlungen sowie Gedanken- und Gefühlswelt führt.
Der raue Ton der Army wird, meiner Meinung nach, gut vermittelt, sodass ich mir die Szenerie bildlich vorstellen konnte.  Beide Protagonisten sind liebevoll ausgearbeitet. Durch ihre Ecken und Kanten wirken sie authentisch und waren mir dennoch immer sehr sympathisch.
Die Handlungen wurden chronologisch und logisch erzählt, sodass ich stets im Lesefluss gewesen bin. Die erotischen Szenen sind gefühlvoll erzählt. Zwischen manchen Handlungen liegen manchmal auch mehrere Tage, sodass die Geschichte zwar komprimiert wirkt, jedoch den Protagonisten Zeit für Annäherungen lässt.

Fazit: Eine locker, leichte Geschichte. Hier muss nicht alles auf die Goldwaage gelegt werden, es ist unterhaltend und macht Spaß. Mir hat es super gefallen.

Gesamteindruck 📖 📖 📖 📖 📖

Schreibstil ✐ ✐ ✐ ✐ ✐
Logik 💡💡💡💡
Spannung 💥💥💥💥
Humor 😊 😊 😊 😊
Erotik  💋 💋 💋 💋
Liebe / Gefühl ❤❤❤❤❤
Kaufempfehlung ✔

Vielen Dank an Melanie Weber-Tilse für die Bereitstellung des Rezensionsexemplar. Davon ist meine Rezension jedoch nicht beeinflusst worden