*Werbung durch Verlinkung*


QUICK INFO
Titel des Buches: Jagdbeute
Autorin: Linda Mignani
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Veröffentlich am: 14. Aug 18
Seitenzahl: 311
Genre: Dark Fantasy
Ein- / Mehrteiler: Mehrteiler


© Cover: Michael Troy | Linda Mignani

Klappentext
Welches Mädchen träumt nicht davon, den edlen Prinzen zu heiraten, nachdem er sie vor dem Drachen gerettet hat? June passiert genau das, nur dass ihr Prinz sie vor einem fleischgewordenen Monster rettet und sie als Jagdbeute in eine fremde Welt verschleppt. June findet sich als Sklavin von Sakuro wieder, dem Herrscher von Sumapask. Seine Absichten sind alles andere als edel und er verlangt ihre vollkommene Unterwerfung. Um das zu erreichen, ist ihm jedes Mittel recht, sogar Liebe. June wehrt sich heftig gegen seine zunächst unwillkommenen Avancen. Doch die Schlacht um ihr Herz und ihr Schicksal, scheint von Anfang an verloren.

Über die Autorin
In der in Schottland liegenden Hafenstadt Kirkcaldy erblickte Linda Mignani das Licht der Welt. Mittlerweile ist sie aber im Ruhrgebiet zu Hause. Neben der Schriftstellerei malt sie auch leidenschaftlich gerne. Linda Mignanis Bücher erfreuen sich großer Beliebtheit. Die bisher längste Reihe besteht aus den Geschichten rund um den Federzirkel. Ihr markantestes Motto lautet: “Das Leben ist zu kurz, um sich zu ernst zu nehmen”

Zum Buch
Auf das Buch habe ich schon sehnsüchtig gewartet. Viele Jahre um genau zu sein. “Kriegsbeute” war mein allererstes Buch von Linda Mignani und ich war so begeistert, dass ich sehnsüchtig wissen wollte, wie es auf Sumapask weiter geht. Bevor ich mit dem Buch starte, möchte ich das erste Buch noch einmal lesen. Dann sind die Erinnerungen frischer.
Kennt ihr die Bücher von Linda Mignani? Weckt die Buchvorstellung vielleicht euer Interesse an dem Buch? Auf dem nachfolgenden Link gelangt ihr zum Kauf des Buches. Für Kindleunlimited Leser ist das Buch übrigens umsonst.

Liebe Grüße,
Mo

Link zum Erwerb des Buches